-,-- € 0 Produkte

Sie haben momentan keine Produkte in Ihrem Warenkorb.

Versandkosten:   Gesamt:  

Zur Kasse gehen

Experiment zur Pyramidenenergie mit Hilfe der Aurafotografie

GDV-Energiefeld vor dem Experiment

Das GDV-Verfahren (Gas-Entladungs-Visualisierung) wurde von dem Physiker Prof. Dr. Korotkov an der Universität St. Petersburg in über 20 Jahren Arbeit entwickelt, damit das elektrische Feld um den Körper untersucht werden kann.

Die Wirksamkeit der kleinen Energiepyramide Cheops 30 haben wir untersucht, in dem ein 0,4 l Glas Wasser für 45 Min. unter die Pyramide gestellt wurde und eine Person vor und nach dem Trinken des Wassers mit dem GDV-Verfahren gemessen wurde.

GDV-Energiefeld 1 - Energiepyramide Cheops

GDV-Energiefeld nach dem Experiment

Das GDV-Energiefeld der Person nach dem Trinken des Pyramiden-Wassers ist im Bild rechts zu sehen.

Bei der Messung nach dem Trinken des Wassers sind die Löcher in dem GDV-Energiefeld geschlossen und die Symmetrie des GDV Energiefeldes ist höher. Weitere GDV Energiefelder von anderen Probanden sowie Erklärungen finden Sie auf der Homepage von Dietmar Dietz.
Mehr zum GDV-Verfahren: www.harmonische.info

GDV-Energiefeld - Energiepyramide Cheops

suprcomonlineshop